Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Bei der heutigen Wegwerfgesellschaft, zumindest bei den Elektrogeräten, kam mir die Frage auf, warum dies so ist?

Der Grund ist hierbei relativ einfach zu finden, denn die Neuanschaffung kostet meistens weniger als die Reparatur.

Nun möchte ich Ihnen einen Grund aufzeigen, warum es sich trotzdem lohnt, ein altes Gerät zu reparieren, anstatt ein neues anzuschaffen.

Die Lebensdauer eines Neugerätes ist gegenüber ihrem alten Gerät wesentlich geringer, da ein Gerätehersteller wirtschaftlich baut und ein Gerät das 10 Jahre funktioniert, ist nicht wirtschaftlich.
 
Meistens funktioniert ein Neugerät nicht viel länger als 2 Jahre.
Dies gilt nicht nur bei Audio-Verstärkern, dies gilt allgemein für elektronische Geräte.
Diese wirtschaftliche Bauweise hat aber eine negative Auswirkung auf unsere Umwelt, da diese Geräte statt repariert, einfach entsorgt werden.

Geräte die in den 70iger - 90iger Jahren hergestellt wurden, sind noch auf eine lange Lebensdauer ausgelegt worden.

In meinem Besitz befinden sich Geräte, die bereits über 40 Jahre in Betrieb sind.
Diese Geräte können im Fehlerfall in den meisten Fällen kostengünstig repariert und revidiert werden.


 

Hier noch ein paar Informationen zu meiner Person.

Mein Name ist Manuel Meier und bin 26 Jahre alt.
Beruflich habe ich eine Lehre zum Automatiker EFZ abgeschlossen und arbeite bei der Weissen Arena Bergbahnen AG als Techniker für Seilbahnanlagen.
Die restliche Zeit beschäftige ich mich selbstständig mit der Reparatur von Hifi-Verstärkern, was auch schon seit längerem zu meinem Hobby zählt.

Es würde mich freuen, Sie als mein Kunde begrüssen zu dürfen.